Was kann ich bei Knieschmerzen selbständig tun?

Das Kniegelenk ist eines der grössten und anspruchsvollsten Gelenke des Körpers und trägt im Alltag am meisten Belastung. Das Knie erlaubt ein Zusammenspiel zwischen Oberschenkelknochen, Schienbein und Kniescheibe. Die meisten Ursachen von Kniebeschwerden sind Fehlhaltungen und Überbelastungen im Knie sowie im Hüftgelenk. Die Folge ist häufig progressiver Gelenkverschleiss. Dieser entsteht…

weiterlesen

Ergonomischer Arbeitsplatz beim Homeoffice

Durch die Verbreitung des Covid-19 Virus wurde schweizweit der Notstand ausgerufen. Viele Firmen haben geschlossen oder betreiben Smart Working. Die eine Hälfte der Angestellten arbeitet im Büro und die andere Hälfte von Zuhause aus. Dadurch haben viele ihren alltäglichen Büro - Arbeitsplatz nach Hause verlegt. Dieser ist meistens nicht so…

weiterlesen

Handlungsfähig bleiben in Corona-Virus Zeiten

Bleibt zu Hause! Die Worte des Bundesrates an der letzten Pressekonferenz waren klar: die momentane Situation in der Schweiz wird zur „ausserordentlichen Lage“ erklärt, bis zum 19.April gilt in der Schweiz ein Teil-Lockdown. Vor allem die besonders gefährdeten Menschen mit einer bestehenden Vorerkrankung (z.B. Diabetes, Herz-Kreislauferkrankungen, chronische Atemwegserkrankungen) oder Personen…

weiterlesen

Positive Auswirkungen von Joggen

Joggen zählt zu den Ausdauersportarten. Das Training der Ausdauer hat viele positive Auswirkungen auf unseren Körper: Veränderungen in den Muskelzellen die zellulären Energiespeicher steigern sich es kommt zu einer Zunahme der Mitochondrienzahl und zu einer Vergrößerung der Mitochondrien (Kraftwerke der Zelle) der Laktatabbau (Salz der Milchsäure) erhöht sich mit der…

weiterlesen

Sportverletzungen beim Ski- & Wintersport

Die Skisaison ist eröffnet! Von der Lenzerheide bis Flims, von Laax bis Alpnach, vom Grindelwald bis in die Glarner Alpen ruft der Berg. Also rein in die Bindung und ab auf die Piste! Kineo Physiotherapie wünscht allen Alpinisten bei Zürich und auf der ganzen Welt eine sichere Abfahrt! Wir helfen…

weiterlesen

Kieferphysiotherapie

Was ist CRAFTA? Die Schädel- und Gesichtsknochen sind mit sogenannten Suturen miteinander verbunden. In diesen Verbindungen und in den dazugehörenden Muskeln und Nerven können Funktionsstörungen auftreten - genau so wie in der Wirbelsäule oder in den Armen und Beinen. Die kraniofaziale Therapie ist ein Behandlungskonzept, das sich besonders mit Beschwerden und Funktionsstörungen im Kopf-, Nacken-, Gesichts- und…

weiterlesen

Physiotherapie nach einem Schleudertrauma

Was ist ein Schleudertrauma?   Ein Schleudertrauma oder auch Beschleunigungstrauma genannt, beschreibt einen Unfallmechanismus, bei dem Oberkörper und Kopf durch einen starken Aufprall unterschiedlich stark beschleunigt werden. Das passiert in Sekundenbruchteilen.   Die Folge: überdehnte Bänder im Kopf- und Nackenbereich, Nervenquetschungen, Entzündungen, Einblutungen, Verschiebungen bis hin zu Wirbelbrüchen. Dabei hängt…

weiterlesen

Kniearthrose

Krankheitsbild und Behandlungsmöglichkeiten in der Physiotherapie   Definition – Entstehung, Symptome und Risikofaktoren der Kniearthrose Das Kniegelenk ist gleichzeitig ein Scharnier- und Drehgelenk, dies führt dazu, dass das Kniegelenk zwischen Beuge-, Streck- und Drehbewegungen wechseln kann und erlaubt eine vielfältige Beweglichkeit im Alltag und Sport. Der komplexe Aufbau und die…

weiterlesen

 Hexenschuss oder Bandscheibenvorfall?

Einen schweren Koffer vom Boden schnell aufgehoben, eine schwere Kiste verschoben oder während dem Unkraut jäten plötzliche starke stechende Schmerzen im unteren Rücken bzw. Lendenwirbelbereich? Dabei kann es sich, wie im volkstümlicher Sprache bekannt als „Hexenschuss“ oder als medizinischer Begriff als „Lumbago“ oder „lokales Lumbalsyndrom“, handeln.   Ursachen: Wie erkennt…

weiterlesen

Ruptur des vorderen Kreuzbandes (VKB- Ruptur)

Anatomie des Kniegelenkes Das vordere und hintere Kreuzband sind die tragenden Säulen des Kniegelenkes. Sie verbinden den Oberschenkelknochen mit dem Unterschenkelknochen. Dadurch gewährleisten sie dem Kniegelenk Stabilität und Funktionstätigkeit. Ursachen einer Ruptur des vorderen Kreuzbandes Die Ruptur des vorderen Kreuzbandes tritt vor allem bei Sportunfällen wie zum Beispiel beim Skifahren,…

weiterlesen