Training

Unsere Fachgebiete

Mit kIneo FUNKTIONELL ZUM ERFOLG

Anders als bei traditionellem Krafttraining, zielen funktionelle Therapieformen darauf ab, komplexe Bewegungsabläufe zu vollziehen. Da Bewegung nie auf nur ein Gelenk beschränkt ist, beanspruchen und trainieren wir mehrere Gelenke und Muskelgruppen gleichzeitig – unser ganzheitlicher Ansatz für eine aktive und langfristige Rehabilitation. Nachhaltig, sportartübergreifend und individuell auf deine Bedürfnisse abgestimmt.

MTT Training
Senso Pro Trainer
Funktionelles Training
Kraft-Ausdauer Zirkel
Kardiotraining


Bei Kineo City bieten wir:

Medizinische Trainingstherapie am Standort City

Bei der MTT handelt es sich ein gezieltes Training mit Geräten. Die MTT kommt sowohl in der Rehabilitation bei Sportverletzungen als auch bei der Behandlung von Beschwerden und Schmerzen des Bewegungs- und Stützsystems sowie Postoperativ (Gelenkersatz, Rückenop…) zum Einsatz. Das Training dient der Beseitigung der Defizite der Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit. Ein individueller Trainingsplan ist für einen optimalen Heilungsverlauf essenziell. Ziel ist es das der Patient / Sportler schnell dazu in der Lage ist, das gerätegestützte Training allein durchzuführen. 

Die MTT ist ein therapeutisch geführtes Aufbautraining nach Verletzung, Operation oder Überlastung. 

1. Mobilisation (v.a. Koordination und Kraftausdauer)
2. Stabilisationstraining (Stabilitätstraining, weitere Verbesserung Ausdauer und Kraft)
3. Funktionstraining (Reaktions- & Koordinationstraining, komplexe Bewegungsabläufe)
4. Belastungstraining (Sport- und berufsspezifisches Training

Die MTT besteht aus 4 Phasen:

angebot city

Senso Pro Trainer

Hocheffizientes, sensomotorisches Training, das Spass macht!​

Hervorragend für Koordinationstraining unter Belastung
Motivierendes Training für Koordination, Kraft und Ausdauer
Angebote für Senioren bis Spitzensportler
Erfolgreiches Vermindern des Verletzungsrisikos durch gezieltes Training - wissenschaftlich belegt!
Swiss made - an der Universität Bern entwickelt

IN city & Seefeld möglich!

In unserer Praxis wenden wir Prinzipien des funktionellen Training an, um ein alltagsrelevantes, individuell angepasstes und sportartübergreifendes Trainingstherapieprogramm zu realisieren.

Sich funktionell trainieren bedeutet, im Gegensatz zum traditionellen Krafttraining bei dem oft ein Grossteil der Übung an den Geräten absolviert wird, komplexe Bewegungsabläufe zu vollziehen. So werden mehrere Gelenke und Muskelgruppen gleichzeitig beansprucht und trainiert.

IN city und Seefeld möglich!

Wenn man die normale Bewegungen des Menschen im (Sport-)Alltag betrachtet, ist es eindeutig, dass praktisch keine Bewegung auf nur ein Gelenk beschränkt ist. Deshalb ist es unzweckmäßig, nur eine bestimmte Muskelgruppe isoliert zu trainieren. Entscheidend und effektiv ist es daher immer, in diesem Kontext funktionell zu Trainieren. Zudem erreichen Sie über funktionelles Training schnelleren Erfolg und haben ein abwechslungsreiches, motivierendes Training.

Funktionelles Training

10 Kraft- und Ausdauergeräte werden innerhalb von 40 Minuten jeweils 2 mal intensiv trainiert. Das Training ist bis zu 30% effektiver als herkömmliche Trainingsmethoden.

KRAFT – AUSDAUER ZIRKEL

Auf einer Chipkarte werden Ihre persönlichen Einstellungen für die Geräte und Ihre Trainingserfolge gespeichert.

Fit mit Chip

Jedes Gerät stellt sich automatisch und sekundenschnell auf Ihre Körpergrösse und Trainingsgewicht ein. Sie sparen Zeit und trainieren sicher!


Bequem und sicher


Zwei Runden im Trainingszirkel dauern nur 40 Minuten. Schon nach 3 Trainingseinheiten ist eine Leistungssteigerung spürbar (30% mehr Trainingserfolg – 25 % weniger Zeiteinsatz).


Schnell und effektiv


Durch das intensive Training schmelzen die Fettpolster auch noch 48 Stunden nach dem Training. Sie nehmen gesund ab!


Erhöhter Fettstoffwechsel


Ein trainierter Körper wirkt sich positiv auf den gesamten Organismus aus. Muskeln sorgen für einen effizienten Fettabbau und stabilisieren unsere Gesundheit, in jedem Alter!


Muskeln machen Gesund


Das Zirkeltraining stärkt das Herz-Kreislauf-System und lässt Sie spielend die Belastungen des Alltags meistern.


Mehr Ausdauer für den Alltag


Herz-kreislauftraining & Ausdauertraining

Ausdauer ist die Basis jedes Fitnesstrainings. Auf ihre Entwicklung ist daher sowohl aus gesundheitlicher Sicht, als auch aus Gründen der Leistungsfähigkeit besonders zu achten. Die zahlreichen positiven Auswirkungen eines Ausdauertrainings auf den Organismus, (insbesondere auf das Herz-Kreislauf- und Atmungssystem, das Nervensystem und den Stoffwechsel) sind hinlänglich bekannt. Richtig angewandtes Ausdauertraining ersetzt so manches Medikament

Die Ausdauer bildet das Fundament jeder Fitness. Daher ist der Entwicklung einer soliden Ausdauerbasis höchstes Augenmerk zu schenken. Ein richtig durchgeführtes Ausdauertraining führt nicht nur zu zahlreichen positiven Anpassungsreaktionen des Organismus (siehe unten), sondern erhöht auch die „Trainierbarkeit“.

Personen mit einem gut entwickelten Ausdauervermögen sind daher nicht nur belastungsfähiger, sondern erholen sich auch wesentlich rascher. In diesem Zusammenhang muss erwähnt werden, dass dabei die Auswahl der Ausdauersportart (z. B. Laufen, Radfahren, Schwimmen, Schilanglaufen, Bergwandern, Rollschuhlauf, usw.) nur eine Nebenrolle spielt.

Vor- und Nachteile des Ausdauertrainings

Ein regelmäßig durchgeführtes Ausdauertraining wirkt, wie bereits erwähnt, äußerst positiv auf den menschlichen Organismus. Hervorzuheben ist insbesondere die breitgestreute Wirkung auf viele Organsysteme. 



Negative Auswirkungen auf den Organismus durch Ausdauertraining treten nur äußerst selten auf und sind auch nur dann zu erwarten, wenn das Training falsch dosiert wird oder trotz einer bestehenden Erkrankung (z. B. grippaler Infekt) trainiert wird.

Standort City

Standort Seefeld

Vereinbare direkt einen termin an einem unserer Standorte

Genug gelesen?